FC Bayern: Boateng, Martinez und Alaba melden sich fit für das Pokalhalbfinale gegen den BVB

Gute Nachrichten für alle Bayern-Fans. Das angeschlagene Abwehrtrio Jerome Boateng, Javier Martinez und David Alaba werden übereinstimmenden Medienberichten zu Folge am Mittwoch im Pokalhalbfinale gegen den BVB alle samt einsatzfähig sein. Die drei FCB-Profis fehlten zuletzt beim 2:2-Unentschieden in der Fußball Bundesliga gegen den 1. FSV Mainz 05.

Aufatmen bei den Bayern. Carlo Ancelotti wird im DFB-Pokalhalbfinale gegen Borussia Dortmund seine beste Abwehrreihe aufbieten können. Beim 2:2-Unentschieden am vergangenen Samstag gegen den 1. FSV Mainz 05 fehlten den Bayern zuletzt mit Javier Martinez und Jerome Boateng zwei Leistungsträger. Zudem musste David Alaba verletzt ausgewechselt werden. Übereinstimmenden Medienberichten zu Folge werden alle drei am Mittwoch gegen den BVB wieder dabei sein.

Während Boateng und Martinez heute wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen sind, konnte auch Alaba bereits wieder individuell trainieren. Morgen soll auch der Österreicher wieder ins reguläre Training einsteigen.

Die Bayern sind seit nun mehr vier Pflichtspielen ohne Sieg. In der Champions League verlor man zwei Mal gegen Real Madrid und in der Bundesliga kann man sowohl gegen Leverkusen, als auch gegen Mainz nicht über ein Unentschieden hinaus. Kurioserweise feierten die Bayern am 8. April beim 4:1-Heimerfolg gegen Borussia Dortmund in der Liga ihren letzten Pflichtspielsieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.