BVB: Mario Götze fällt für den Rest der Saison aus

Bittere Nachrichten für Borussia Dortmund und vor allem für Mario Götze! Wie der BVB heute bekannt gab, fällt der 24-jährige Offensivspieler für den Rest der Saison verletzungsbedingt aus. Götze leidet an einer Stoffwechselstörung und befindet sich derzeit in Behandlung.

Als der BVB vor knapp zwei Wochen bekannt gab, dass Mario Götze an einer Stoffwechselstörung leidet und auf unbestimmte Zeit ausfällt war der Schock in Fußball Deutschland und vor allem in Dortmund groß. Der 24 Jahre alte Offensivspieler stand in den letzten Jahren immer wieder in der Kritik von Fans und Medien und plötzlich hatten alle Mitleid mit dem Weltmeister.

Nun hat sich Borussia Dortmund zur aktuellen Situation von Götze geäußert und bekannt gegeben, dass dieser für den Rest der Saison ausfallen wird und erst wieder in der neuen Spielzeit auf den Platz zurückkehren wird: „Das sportlich übergeordnete Ziel für den Spieler ist die volle Einsatzfähigkeit bis zum Beginn der nächsten Saison.“

Immerhin, laut dem BVB verläuft die erste Behandlungsphase positiv und sollte dies so weitergehen, wird Götze in den kommenden Wochen wieder anfangen können mit leichten Trainingseinheiten.

Götze hat in dieser Saison 16 Spiele für Dortmund absolviert und dabei 2 Tore erzielt und 2 weitere vorbereitet.

Foto: Богдан Заяц / Wikipedia (CC BY-SA 3.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.