RB Leipzig: Verlässt Oliver Burke die Roten Bullen in Richtung England?

Verlässt Oliver Burke die Roten Bullen im Winter in Richtung England? Aktuellen Medienberichten zu Folge könnte der 19-jährige Schotte bis zum Ende der Saison ausgeliehen werden. Burke spielt derzeit unter RBL-Coach Ralph Hasenhüttl keine tragende Rolle. Neben dem FC Middlesbrough soll auch Crystale Palace großes Interesse an Burke haben.

Beim aufstrebenden Erstligisten RB Leipzig könnte sich schon bald eine faustdicke Überraschung anbahnen. Medienberichten zufolge könnte nämlich der als Talent geltende Oliver Burke dem Aufsteiger schon bald wieder den Rücken kehren und das, wo er gerade erst seit Sommer 2016 bei RB Leipzig unter Vertrag steht. Von Nottingham Forest wechselte Burke im vergangenen Jahr zum Bundesliga-Debütanten. Angebote von vielen anderen europäischen Top-Klubs lagen ebenfalls vor, doch der Bundesliganeuling machte am Ende das Rennen um den Schotten. Den Transfer ließen sich die Klubbosse einiges kosten. Für ca. 15 Millionen Euro soll der Deal über die Bühne gegangen sein. Nun könnte die Zusammenarbeit mit dem Flügelspieler schneller wieder beendet sein als gedacht. Zwei englische Vereine haben demnach ihr Interesse an dem 19-Jährigen bekundet.

Angeblich soll sowohl der FC Middlesbrough als auch Cristal Palace ein Auge auf den Schotten geworfen haben. Wer das junge Nachwuchstalent nochmals live erleben möchte, sollte sich seine RB Leipzig Tickets auf bullentickets.de noch schnell sichern. Eigentlich hat Burke bei RB Leipzig einen Vertrag bis 2021 unterschrieben, aber offensichtlich hat der Youngster seinen Platz bei den Bullen noch nicht gefunden, da er in der 1. Hälfte der Saison zumeist auf der Bank saß. Lediglich ein einziges Mal stand der Profi unter Coach Ralf Hasenhüttl in der Startelf. Ein Leihgeschäft wäre nun angeblich eine denkbare Option. Damit will Burke wohl seine Präsenz auf dem Spielfeld erhöhen. Seine Berater sollen Berichten zufolge bereits verschiedene Vereine kontaktiert haben, um den Wechselwillen ihres Schützlings zu bekunden. Angeblich soll zunächst eine Ausleihe bis zum Ende der Spielzeit angedacht sein. Offizielle Aussagen von Seiten des Vereins gibt es dazu jedoch noch nicht.

Foto: Nottingham Forest F.C. / Wikipedia (CC0 1.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.