Carlo Ancelotti: Wir haben das Potenzial die Champions League zu gewinnen

Der FC Bayern startet morgen Abend in die neue Champions League-Saison 2016/17. In der heimischen Allianz Arena treffen die Bayern auf CL-Neuling FK Rostov aus Russland. Laut FCB-Coach Carlo Ancelotti haben die Münchner das Potenzial die Königsklasse diese Saison zu gewinnen.

FK Rostov, Atletico Madrid und PSV Eindhoven, so heißen die diesjährigen Vorrundengegner des FC Bayern in der UEFA Champions League. Zum morgigen Auftakt in die Gruppenphase spielen die Bayern zu Hause gegen den CL-Debütanten Rostov. Alles andere als ein klarer Sieg wäre eine große Überraschung und ein herber Rückschlag für den deutschen Rekordmeister.

Einen Tag vor dem Duell äußerte sich FCB-Coach Carlo Ancelotti wie folgt zu der neuen Spielzeit in der Königsklasse: „Wir haben dieses Potenzial. Sie machen das sehr gut, ich bin glücklich für diese Mannschaft. Aber ich denke, in diesem Wettbewerb müssen wir unser Bestes geben. Im März und April wird es dann wichtig. Dann werden wir sehen, wie unser Team aufgestellt ist und ob alle fit sind.“

Der Respekt auf Seiten des Italieners vor dem Außenseiter aus Russland ist groß: „Ein taffes Team. Sie waren sehr gut in der Quali und stehen defensiv sehr gut. Wir müssen schnell umschalten, um Chancen zu kriegen. Sie arbeiten als Team zusammen, auch ohne Top-Spieler.“ Zudem kündigte Ancelotti die eine oder andere Veränderung im Vergleich zum 2:0-Erfolg gegen den FC Schalke 04 an: „Ich möchte alle Spieler hier nutzen. Ich werde auch öfters Rotation benutzen, aus zwei Gründen: Die Fitness und die Motivation. Es ist wichtig, dass immer frische Spieler auf dem Platz sind und ich möchte auch die Motivation der Spieler hochhalten.“

Foto: Doha Stadium Plus Qatar / Wikipedia (CC BY 2.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.