Fix! Mats Hummels wechselt zum FC Bayern

Der Wechsel von BVB-Abwehrspieler Mats Hummels zum FC Bayern München ist perfekt. Beide Vereine haben heute offiziell bestätigt, dass Hummels ab der kommenden Saison im Trikot des FC Bayern spielen wird. Gerüchten zu Folge beläuft sich die Ablösesumme für den 27-jährigen auf 38 Millionen Euro. In München erhält Hummels einen 5-Jahresvertrag.

Das monatelang Rätselraten in Sachen Mats Hummels ist seit heute offiziell beendet, der 27-jährige Abwehrspieler wird den BVB am Ende der Saison in Richtung FC Bayern verlassen, dies haben die beide Bundesligisten heute beide bestätigt. Bereits vor knapp zehn Tage hatte der Weltmeister seinen Wechselwunsch geäußert, in der Zwischenzeit haben sich auch die beiden Vereine auf die Modalitäten eines Wechsels verständigt. Gerüchten zu Folge überweisen die Bayern 38 Millionen Euro an Dortmund.

Hummels äußerte sich wie folgt zu seinem Wechsel: „Ich habe mir die Entscheidung nach achteinhalb Jahren nicht leicht gemacht. Bevor ich im Sommer in meine Heimatstadt zurückkehre, haben wir alle noch ein großes gemeinsames Ziel: Den DFB-Pokal nach Dortmund zu holen.“

FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge freut sich auf den Innenverteidiger: „Er ist einer der besten Innenverteidiger der Welt. Mit ihm können wir unsere Qualität nochmals steigern.“

Der 27-jährige wird in den kommenden Wochen den obligatorischen Medizincheck bei den Bayern absolvieren und danach einen 5-Jahresvertrag unterzeichnen.

Foto: Tim Reckmann / FotoDB.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.