Hertha BSC Berlin: Vedad Ibisevic steht kurz vor einer Vertragsverlängerung

Gute Nachrichten für alle Hertha-Fans, Stürmer Vedad Ibisevic steht kurz vor einer vorzeitigen Vertragsverlängerung bei der alten Dame. Der 36 Jahre Bosnier äußerte sich positiv über einen Verbleib in der Hauptstadt. Eigenen Aussagen zu Folge laufen die Gespräche bereits und eine Vertragsverlängerung im Winter sei demnach nicht ausgeschlossen.

Bleibt er? Verlässt er den Verein im Sommer? Diese Frage haben sich die Hertha-Fans zuletzt immer wieder gestellt wenn es um die Personalie Vedad Ibisevic ging. Der 36 Jahre alter Stürmer hat nur noch einen laufenden Vertrag bis zum Sommer 2017 bei der Hertha, aufgrund seiner starken Leistungen in der laufenden Saison (8 Tore, 3 Vorlagen) arbeiten die Verantwortlichen in Berlin derzeit jedoch an einer vorzeitigen Vertragsverlängerung.

Ibisevic selbst zeigte sich vor kurzem offen wie es am Ende der Saison mit ihm weiter geht: „Es ist offen. Ich fühle mich in Berlin sehr wohl, mit dieser Mannschaft macht es Spaß. Aber wenn man 32 ist, reizen dich noch viele andere Ziele.“ Diese Woche bestätigte er jedoch, dass die Verhandlungen bereits laufen und er sehr gerne in Berlin bleiben würde: „Die Gespräche mit dem Manager laufen. Im Moment sieht alles gut aus. Ich habe gesagt, dass ich gerne hier bleiben möchte.“ Laut der BILD-Zeitung könnte der Bosnier bereits in der Winterpause einen neuen Vertrag erhalten, Ibisevic selbst zeigte sich diesbezüglich jedoch noch ein wenig zurückhaltend: „Nicht unbedingt. Aber je früher das passiert, umso besser ist das – für beide Seiten. Alles andere wird sich jetzt zeigen.“

Ibisevic wechselte im Sommer 2015 vom VfB Stuttgart nach Berlin und hat in 42 Spielen für die alte Dame bisher 20 Tore erzielt und weitere 8 vorbereitet.

Foto: Ailura / Wikipedia (CC BY-SA 3.0 AT)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.